Sonja Kaiblinger: Rosen und Seifenblasen – Verliebt in Serie

10418437_790554384350040_6200265141409428974_n

Rosa Sofalektüre am grauen Sonntag nachmittag.
Seifenoper in Buchform.

Deborah ist geradezu süchtig nach der Dailysoap „Ashworth Park“, ganz zum Missfallen ihrer Schwester Abby, die dem Treiben rund um eine englische Adelsfamilie gar nichts abgewinnen kann. Doch genau in dieser Serie befindet sich Abby von einem Moment auf den anderen und wird Teil der Intrigen und Dramen.
Ganz ehrlich, das Buch ist ganz nett, falls der Fernseher gerade kaputt ist aber mehr auch nicht. Und wird eigentlich erst da spannend, wo es aufhört. Das das Buch in der Verlagsinfo jedoch mit Band 1 gekennzeichnet ist, lässt ein wenig hoffen.

ab 11 Jahren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: