Paule Pinguin allein am Pol

IMG_2665

Vor ein paar Tagen stand ich in der Buchhandlung am Bilderbuchregal um ein bisschen Zeit totzuschlagen und aus der Schütte starrten mich sehr viele Pinguine an. Und da ich diesen Staringcontest nun wirklich nicht gewinnen konnte, zog ich das Buch heraus und fing an zu lesen…und konnte nicht mehr aufhören zu kichern. Okay, laut zu lachen. Sehr laut!

Paule hat so ziemlich an allem etwas auszusetzen: Zu kalt! Zu hell! Hunger! Alles doof! Alle sehen so aus wie ich! Ich sehe genauso aus wie alle anderen!

 

Das führt auch schonmal zu Verwechslungen…

Und auf einmal taucht ein Walross auf und erzählt Paule erstmal, wie schön die Welt und das Leben ist. Ziemlich überzeugend, oder??

An diesem Buch werden eher Erwachsene ihre Freude haben, wobei mein zweijähriger an den Bildern sehr viel Spaß hat, da sie sehr gekonnt die Emotionen übertragen.

Kauft es, lest es und verschenkt es an jeden Grummel in eurem Freundeskreis! Sie werden es euch danken.

 

John Jory: Paule Pinguin allein am Pol

Carlsen Verlag

ISBN 978-3-551-51854-5

€ 14,90

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s