Juni???

Juni??? Ernsthaft?? Der letzte Eintrag ist von Juni?

Ich stehe gerade etwas unter Schock und bitte euch um Entschuldigung.

Mein Sommer war wohl etwas strubbelig (hihi, Autokorrektur, lasse ich so stehen). Gelesen habe ich trotzdem, aber irgendwie waren Umzug, Kind, Bibliothek, Schrebergarten, DSGVO-Frust, Urlaub und ein Trauerfall in der Familie doch etwas sehr einnehmend und energieraubend (okay, der Urlaub wohl nicht).

Ich hoffe, ihr verzeiht mir das!

Und jetzt steht die Buchmesse schon wieder vor der Türe und ich bin gerade am Termine vereinbaren. Auch dieses Jahr gönne ich mir den Luxus ganze drei Tage zu fahren um ausreichend Bücherluft zu schnuppern. Wir romantisieren das mal und reden nicht über Schweiß, stickige Hallen und schmerzende Füße. Ich bin jetzt schon gespannt auf meinen Schrittzähler.

Der hat mich vor kurzem auf der Gamescom schon beeindruckt. Dort war ich für die Bücherei, da wir das Thema Gaming in Angriff nehmen und es war auf jeden Fall ein Erlebnis.

Wollt ihr eigentlich auch mehr sowas lesen? Also Alltag? Mehr FrauRedlich?

Meine Jugendredaktion der Bücherei ist auch super angelaufen und die Teenies sind fleißig am Besprechen. Hättet ihr gerne mehr Gastbeiträge von den YouBibians?

Ihr könnt euch auf jeden Fall auf den Herbst freuen, denn es kommen tolle Bücher und was auf dem Jugendbuchmarkt gerade zum Thema Feminismus passiert, gefällt mir sehr!

Ich versuche mich zusammenzureißen und wieder aktiver zu werden. Ich hoffe, ihr bleibt mir treu.

Eure FrauRedlich

 

 

IMG_7399