Büchermobil

Manchmal träume ich ja ein wenig vor mich hin. Was ich alles so gerne mal machen würde. Und neben dem Traum der eigenen Kinderbuchhandlung, hat sich ja eine weitere Idee in mir eingepflanzt. Entstanden ist die Idee mal wieder auf dem unglaublich kreativen AvJ-Seminar, indem es dieses Jahr um Spracherwerb und Leseförderung ging. Und spätestens... Weiterlesen →

OMG, da steht mein Name an der Tür!!!!

  Heute war es soweit! Mein erster Arbeitstag nach der Elternzeit. Und dann auch noch in einem ganz anderen Beruf. Denn seit heute bin ich Mitarbeiterin der Zentralbibliothek in Velbert. *schluck* Nach anfänglicher Nervosität wurde ich aber von so vielen Bekannten in den Regalen begrüßt, dass ich mich schon etwas sicherer fühlte. Hauptsache Bücher umgeben mich!... Weiterlesen →

Bitte setzen Sie einen Helm auf!

FrauRedlich.de wird gerade überarbeitet. Insofern ist hier alles noch ein bisschen provisorisch. Ich sollte auch noch die Facebook Artikel einlegen und alles mal verschlagworten, aber das wird schon. Dauert nur noch ein bisschen. Also, setzt euch zur Sicherheit einen Helm auf, stöbert ein wenig und freut euch auf die neue Seite.

Einen guten Rutsch!

2015 kann nur wundervoll werden! Denn seit gestern ist mein Theo da und wird mein Leben wohl ziemlich auf den Kopf stellen. Ich freue mich darauf. Also wundert euch nicht, wenn es eventuell etwas ruhiger wird. Von meinem bisherigen Lesepensum kann ich mich wohl verabschieden. 😉

Schnappatmung!!!

Wie bekommt man den Puls einer Buchhändlerin ganz schnell nach oben? Indem man auf die Frage "Kind, wo hast du eigentlich den Schneeball hingetan, den du vorhin mitgebracht hast? antwortet: "Ach den habe ich auf irgendein Buch gelegt." Aaahhhhhhhh!!!! Aber der Schneeball wurde dann doch auf dem Wohnzimmertisch gefunden. Und komischerweise war der viel kleiner... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑