Antje Wagner: Hyde

 

Und schwups ist es Oktober und am Mittwoch beginnt die Buchmesse. Ich freue mich auf drei volle Tage und tolle Begegnungen auf dem jährlichen Buchmenschenfamilientreffen. Wer von euch ist denn auch dort?

Eigentlich wollte ich ja bis dahin diese vielen noch ausstehenden Besprechungen online haben, aber von dem Gedanken muss ich mich wohl leider verabschieden. Der Tag hat einfach zu wenig Stunden.

Was ich aber euch aber noch unbedingt noch vorstellen muss, ist mein Buch des Jahres! „Antje Wagner: Hyde“ weiterlesen

Karen McManus: One of us is lying

IMG_6532Was mich an diesem Buch als allererstes ansprach, war tatsächlich das Titelbild. So schön klar und aufgeräumt und trotzdem ansprechend. Irgendwie mal was anderes.

Und der Inhalt klang auch nicht schlecht: Fünf sehr unterschiedliche Schüler müssen gemeinsam Nachsitzen, obwohl sie eigentlich nichts getan haben. Bei allen wurde ein Handy während des Unterrichts in der Tasche gefunden und obwohl jeder von ihnen beteuert, dass das nicht das eigene Handy sei, sitzen sie jetzt zusammen in diesem Klassenraum:

Bronwyn, die Streberin, das Sport-Ass Cooper, die Homecoming-Queen Addy, Nate, der mit Drogen dealt und das Lästermaul Simon, der eine Gossip-App für die Schule betreibt. „Karen McManus: One of us is lying“ weiterlesen

#youBibians

Eine der Projekte, die ich für 2018 in der Bibliothek geplant habe, ist der Start unseres Jugendleseclubs, oder auch den #youBibians.

Ziel ist es lesebegeisterte Jugendliche aller Schulformen zu erreichen und eine Plattform zu bieten für ihre Rezensionen und Ideen. Sei es auf Instagram (@youbibvelbert) oder auf dem eigens gestarteten Blog „#youBibians“ weiterlesen