Oh, ein Tier!

Es gibt Bücher, die so toll sind, dass Worte meist gar nicht reichen. Zu diesen Büchern gehört definitiv "Oh, ein Tier!" von Felix Bork. Ein Bestimmungsbuch "mit fast allen heimischen Arten". Seite für Seite lernt man hier in teils sehr verschiedenen Illustrationen so einiges über die Tierwelt. Und durch den künstlerischen Gestaltungskontrast zwischen naturgetreuer Malerei …

Sommerferien!

Endlich sind sie da! Die Sommerferien. Also in NRW.  Und da man ja nie genau weiß, was das Wetter so vor hat, sollte dieses tolle Malbuch ganz schnell in den Koffer. Oder griffbereit Zuhause irgendwo rumliegen.    Lauter wunderschöne Bilder zum Ausmalen. Und das Schöne ist, die Seiten sind so dick, dass man getrost Filzstifte …

Richard C. Morais: Buddha in Brooklyn

Yes, da habe ich doch endlich mein erstes Buch in diesem Jahr beendet. Aber leider war ich ein bisschen enttäuscht. Nachdem mich "Madame Mallory" so begeisterte, könnte ich es kaum erwarten das nächste Buch von Morais zu lesen. Gegensätzlicher könnten für Bücher kaum sein. Während Madame Mallory voller Licht, Wärme und Lebensfreude ist, erinnert der …

Anna Gavalda: Nur wer fällt, lernt fliegen

Bei einem Wanderausflug in den Cevennen, stürzen Billie und Franck in eine Felsspalte. Während Franck bewusstlos in ihren Armen liegt, erzählt Billie die Geschichte ihrer Freundschaft, die von zwei Aussenseitern in einer französischen Kleinstadt handelt, die gemeinsam die Hürden des Erwachsenwerdens nehmen und trotz diverser Trennungen immer wieder zusammenfinden. Waren die letzten Romane von Anna …